Wichtige Reisehinweise

Zahlreiche Länder erlassen zur Zeit Einreisebeschränkungen und/oder Quarantäneverordnungen. Zudem ist an vielen Flughäfen weltweit das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bereits Pflicht.

Regelungen zu Einreise- und/oder Transitbestimmungen und zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes am Airport können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich dringend vor Abflug über die länderspezifischen Bestimmungen entlang Ihrer Reise.

Einreiseregelungen können sich kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Abflug nach Deutschland dringend über die aktuell geltenden Regelungen über die Seiten der ​Bundespolizei oder des ​Robert Koch Instituts.

Aktuelle Einreisebeschränkungen können auch über die ​IATA Travel Center Website (keine Gewähr für die Richtigkeit) abgerufen werden. 

Auf Grund der komplexen und restriktiven Einreisebestimmungen der einzelnen europäischen Länder, erfasst eurostarling seit dem 06. Mai auch Passdaten für alle Flüge von Deutschland ins europäische Ausland. Dies erfolgt über eine automatisierte Abfrage während des Check-ins. Bitte überprüfen Sie auf jeden Fall vor Antritt Ihrer Reise die aktuellen Bestimmungen Ihres Ziellandes und halten Sie ihre Ausweisdokumente auch auf innereuropäischen Flügen bereit.

In der aktuellen Situation haben einzelne Behörden und Flughäfen die Mitnahme von Handgepäck eingeschränkt. Dies minimiert die Wartezeit an der Sicherheitskontrolle und beschleunigt den Ein- und Aussteigevorgang. In diesem Zusammenhang bittet die Luftaufsichtsbehörde in Deutschland alle Gäste, nur ein Stück Handgepäck mit durch die Sicherheitskontrolle zu nehmen.

Wir bitten Sie daher, mit so wenig Handgepäck wie möglich zu reisen. Bitte beachten Sie beim Packen auch die Bestimmungen zum Transport von gefährlichen Gegenständen im aufgegebenen Gepäck.